Wir freuen uns, dass du dich für die Bewerbung um eine Stelle bei der Hunkemöller International B. V. interessierst. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche deiner personenbezogenen Daten wir eventuell verarbeiten, wenn du dich über jobs.hunkemoller.de oder anderweitig bei uns bewirbst und wie wir deine Privatsphäre schützen. Hunkemöller International B.V. ist der Datencontroller im Sinne des geltenden Datenschutzrechts.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Die neueste Version dieser Datenschutzerklärung findest du auf unserer Website jobs.hunkemoller.de.

1 Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

1.1 Wenn du dich bei uns um eine Stelle bewirbst, können wir folgende personenbezogenen Daten bearbeiten, sofern du uns diese zur Verfügung gestellt hast: Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Kontaktdaten, Bankkontonummer, eine Verwaltungsnummer, Staatszugehörigkeit und Geburtsort, Daten in Bezug auf deine Ausbildung, Kurse und Praktika, an denen du teilgenommen hast, Daten in Bezug auf die Stelle, auf die du dich bewirbst, Daten in Bezug auf deinen aktuellen Arbeitsplatz sowie das Beschäftigungsende, Daten in Bezug auf frühere Arbeitsstellen sowie deren Beschäftigungsende, Daten in Bezug auf das Video, aufgrund dessen du eingeladen wurdest, andere Daten, die im Hinblick auf die Durchführung der Arbeit relevant sind und Daten, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind. Es kann sein, dass wir über Internetsuche personenbezogene Daten abrufen, wie beispielsweise die Überprüfung deines LinkedIn-Profils.

1.2 Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu den folgenden Zwecken verarbeitet: Zur Beurteilung deiner Eignung für eine Stelle bei Hunkemöller; die Abrechnung der Kosten, die dir während des Bewerbungsverfahrens entstanden sind; zur Sicherung der Unternehmenssicherheit; zur Durchführung einer internen Revision; im Rahmen einer Streitbeilegung; und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

2 Videointerview

2.1 Wir können dich bitten, während des Auswahlverfahrens an einem Videointerview teilzunehmen. Die Aufzeichnung und das Anschauen des Videos beinhalten die Bearbeitung personenbezogener Daten.

2.2 Für das Videointerview nehmen wir die Dienstleistungen eines spezialisierten Dienstleisters, der HireVue, Inc., mit Sitz in den USA (HireVue) in Anspruch. HireVue verarbeitet deine Daten in erster Linie in unserem Auftrag und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen, für die wir über eine Datenverarbeitungsvereinbarung verfügen.

2.3 HireVue kann einige deiner Daten auch (in einem aggregierten Format) zur Verarbeitung zu Forschungs- und Entwicklungszwecken verwenden. Für diese Verarbeitungsaktivitäten fungiert HireVue, getrennt von Hunkemöller, ebenfalls als Datencontroller. Insofern ist HireVue nur für die Verarbeitung deiner personenbezognen Daten verantwortlich. Auf deine Geschäftsbeziehung zu HireVue finden die allgemeinen Geschäftsbedingungen von HireVue Anwendung, Hunkemöller ist daran nicht beteiligt. Für die Kontaktdaten, die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung von HireVue verweisen wir auf die Website von HireVue: hirevue.com.

2.4 Unser Ziel ist es, keine besonderen personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Beispiele für besondere personenbezogene Daten sind Daten über deine Gesundheit, Rasse oder Religionszugehörigkeit. Wir bitten dich, uns diese Daten nicht zur Verfügung zu stellen. Es kann sein, das hinsichtlich des Videointerviews die Bereitstellung solcher Informationen unvermeidlich ist, da deine Hautfarbe sichtbar ist und deine Religionszugehörigkeit oder Körperbehinderung aus deinem Erscheinungsbild abgeleitet werden kann. Aus diesem Grund verwenden wir ein Videointerview nur mit deiner ausdrücklichen Zustimmung (siehe unten: „Auf welchen Rechtsgrundlagen basiert die Verarbeitung der personenbezogenen Daten?“).

3 Wer hat Zugang zu deinen personenbezogenen Daten?

3.1 Zusätzlich zum autorisierten Personal von Hunkemöller und HireVue können folgende andere Parteien im Rahmen deines Bewerbungsverfahrens Zugang zu deinen personenbezogenen Daten haben: • Andere Dienstleister. Zum Beispiel der Hosting-Anbieter unserer Website oder andere dritte Parteien, die Dienstleistungen anbieten, die in das Anwerbungs- und Auswahlverfahren integriert werden können. • Fusion oder Übernahme. Wenn Hunkemöller Gegenstand einer Fusion oder Übernahme ist, werden deine personenbezogenen Daten der jeweiligen Übernahme- oder Fusionspartei soweit erforderlich zur Verfügung gestellt. • Behörden. Soweit gesetzlich, durch eine gerichtliche Entscheidung oder andere Entscheidungen einer zuständigen Behörde erforderlich, werden deine personenbezogenen Daten im Rahmen einer solchen Verpflichtung soweit erforderlich zur Verfügung gestellt.

3.2 Wir haben mit jedem Dienstleistungsanbieter, der als Datenverarbeiter fungiert, eine Datenverarbeitungsvereinbarung.

4 Auf welchen Rechtsgrundlagen basiert die Verarbeitung der personenbezogenen Daten?

Wir können deine personenbezogenen Daten auf Basis verschiedener Rechtsgrundlagen verarbeiten:
• Berechtigtes Interesse. Grundsätzlich beruht die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für unser Anwerbungs- und Auswahlverfahren auf unserem berechtigten Interesse und/oder das anderer beteiligter Parteien, wie HireVue. Die Verarbeitung aus diesem Grund darf nur erfolgen, wenn unser Interesse (oder das einer anderen Partei) nicht von deinem Anspruch auf Privatsphäre außer Kraft gesetzt wird. Sollte dies der Fall sein, müssen wir uns auf einen anderen Grund berufen.


• Zustimmung. Unter bestimmten Umständen darf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nur dann erfolgen, wenn du uns deine freiwillige, spezifische und informierte Zustimmung gegeben hast. Diese Grundlage wenden wir auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für das Videointerview an. Da dieses Video besondere personenbezogenen Daten enthalten könnte, bitten wir dich um deine ausdrückliche Zustimmung, was eine aktive Angabe deiner Zustimmung erforderlich macht. Bei Verweigerung oder Zurückziehen deiner Zustimmung können wir z. B. über ein Live-Interview andere Informationen von dir erfragen, um das Videointerview zu ersetzen.


Du kannst deine Zustimmung per E-Mail VakanzenDE@hunkemoller.com jederzeit verweigern oder zurückziehen, ohne dass sich dies nachteilig auf die Beurteilung deiner Bewerbung auswirkt. In einem solchen Fall erfolgt die unverzügliche Löschung der Aufzeichnungen den personenbezogenen Daten, denen du zugestimmt hast.


• Gesetzliche Verpflichtung, lebenswichtiges Interesse. In Ausnahmefällen erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, oder zum Schutz des lebenswichtigen Interesses einer natürlichen Person.

5 Wie sichern wir deine personenbezogenen Daten?

Zur ordnungsgemäßen Sicherung deiner personenbezogenen Daten treffen wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen. Wir tun dies unter Berücksichtigung des Standes der Technik, der Kosten für die Umsetzung, sowie der Art, des Umfangs, des Kontextes und der Verarbeitungszwecke für das Auswahlverfahren, sowie des Risikos variierender Wahrscheinlichkeit und des Schweregrads für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen wie du selbst.

6 Verlassen deine personenbezogenen Daten den EWR?

Personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unseres Anwerbungs- und Auswahlverfahren verarbeiten, werden nicht in ein Rechtssystem außerhalb des EWR übertragen.

7 Wie lange werden deine personenbezogenen Daten gespeichert?

Solltest du nicht ausgewählt werden, erfolgt eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten bis maximal 6 Monate nach Ende des Auswahlverfahrens, es sei denn, du stimmst einer Verlängerung dieser Frist um ein Jahr zu. Solltest du ausgewählt werden, erfolgt eine Speicherung der für deine Position relevanten personenbezogenen Daten von bis zu zwei Jahre nach Beschäftigungsende und/oder Beendigung der Arbeitstätigkeit. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten zwecks Erfüllung einer anwendbaren gesetzlichen Mindestfrist über einen längeren Zeitraum ist trotz oben genanntem gestattet.

8 Was sind deine Rechte?

Ob, und in welcher Weise die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt, kann angefragt werden (Recht auf Zugang). Wenn es den Anschein hat, dass die personenbezogenen Daten, die wir in Bezug auf dich verarbeiten, einen Fehler enthalten – wie etwa das Falschschreiben deines Namens –, kann eine Korrektur des Fehlers verlangt werden (Recht auf Korrektur). Unter bestimmten Umständen besteht auch das Recht, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen. In solchen Fällen werden wir erneut beurteilen, ob wir diese Verarbeitung als legitim betrachten oder nicht. Es besteht die Möglichkeit diese Rechte über die unten genannten Kontaktdaten in Anspruch nehmen. In Prinzip antworten wir innerhalb von 4 Wochen nach Eingang der Anfrage.

9 Cookies

Beim Besuch einer unserer Websites, wie jobs.hunkemoller.de, kann über Cookies und ähnliche Technologien ebenfalls eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen. Cookies sind kleine Dateien, die Buchstaben und Zahlen enthalten, die beim Besuch unserer Website(s) auf deinem Gerät, z. B. deinem Computer, Smartphone oder Tablet platziert werden. Dies ermöglicht es dem Website-Server die Erkennung deines Gerätes und kann zum Angebot bestimmter Funktionalitäten und der Analyse der Website verwendet werden. Bitte beachte unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen.


10 Kontakt

Solltest du uns hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für unser Auswahlverfahren kontaktieren wollen, kannst du uns über E-Mail erreichen unter:

Wer glaubt, dass die Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten unter Verletzung des anwendbaren Rechts erfolgt, kann bei der zuständigen Behörde Beschwerde einreichen.